JETZT GENIESSEN, SPÄTER MIT NACHZAHLUNG ODER ZIP ZAHLEN

0

Ihr Warenkorb ist leer

Bausele X Jim & Shaun von Segeln Australien

2 min read

Bausele X Jim & Shaun from Sailing Australia

   
BAULELE ist ein stolzer Sponsor der australischen Segels-Squad-Mitglieder, Jim Colley und Shaun Connor und hatten kürzlich die Möglichkeit, mit den beiden Matrosen zu sprechen. Diese Matrosen verwenden die innovativen technologischen Fähigkeiten unseres Vintage 2.0-Hybrid-Smartwatchs für die Schlaf-Tracking- und Aktivitätsüberwachung, um ihre athletischen Ziele zu erreichen. Jims Leidenschaft für seine Arbeit ist offensichtlich, da er das Segeln als "... eine Sportart, in der 100 winzige Details zusammenkommen, zu einem perfekten Gleichgewicht zwischen Wind, Wasser und Segeln kommen. Jeden Tag trainieren wir mit dem Ziel, Meisterschaft zu erreichen, stundenlang zu bestimmten Bewegungen, Kommunikation, Entscheidungsfindung, Kraft und Ausdauer zu arbeiten. "
  
  
Um diese Meisterschaft der Leistung zu erreichen, ist das Tracking-Wellbeing-Metriken für das Team von entscheidender Bedeutung gewesen, und dies wurde von den fortgeschrittenen Technologien in der Vintage 2.0 unterstützt. Laut Jim ist "... trägt der Weinlese 2.0 eine Offenbarung für die Schlafverfolgung. Es ist einer der wichtigsten Aspekte, ein Athlet zu sein, und der Vintage 2.0 konnte unsere Schlafstunden jeden Abend verfolgen und zwischen leichten und tiefen Schlafzyklen unterscheiden. Ich lade diese Daten automatisch zusammen mit unseren Wellbeing-Metriken auf die AIS-Billiging-Trainingsdatenbank hoch, mit denen wir unsere Trainingslasten verfolgen. " Die auf iOS und Android verfügbare Vintage 2.0-Anwendung kann die Daten von der BAULELE-App in die Trainingsdatenbank des Teams übertragen, wodurch der Komfort bietet, da alle ihre Metriken an einem Ort erfasst werden.
   
Shaun beschreibt die Schwierigkeiten, die das Team in den letzten Jahren konfrontiert hat, und wie, "... Seit März 2019 sind wir auf das Training und Rennen im Inland beschränkt, was uns einige unglaubliche Herausforderungen für die Überwindung der USA zur Verfügung gestellt hat. Mit der Mehrheit unserer Wettbewerber, die in Europa angehoben sind, mussten wir völlig intrinsisch motiviert werden, wo wir uns selbst und unseren Fortschritt nicht gegen unsere Wettbewerber messen, sondern gegen unsere eigene Wahrnehmung der Perfektion - eine Wahrnehmung, die immer wieder bewertet wird, wenn wir er entdecken Was ist möglich? Wir gehen mit dem Ziel der Selbstverbesserung an, die Grenzen zu drängen und vor allem aus unseren Fehlern zu lernen. " Im Jahr 2020 reiste das Team zwischen dem Macquarie-See, Mooloolabah, Brisbane und dem mittleren Hafen in der Verfolgung der anspruchsvollsten Bedingungen, um ihre Rennleistung zu testen.
"Wir sind unglaublich dankbar, während unserer Reise in Richtung der Olympischen Spiele von Paris 2024 mit BAAUSELE zusammengefasst zu sein. Ein einzigartiges australisches Unternehmen, das Bausele, teilt unsere Werte der Meisterschaft, die Aufmerksamkeit auf Details und das Denken außerhalb der Norm. " -Jim, australischer Segelkappe
  
  
Die Ziele des Teams für 2021 und darüber hinaus umfassen Reisen nach Japan als Trainingspartner für die olympischen Vertreter, bevor er den endgültigen Ereignis des Jahres der Welten in Oman angeht. Laut Jim ist "diese Veranstaltung die beste Gelegenheit, sich für das höchste Niveau der AST-Finanzierung in 2022 zu qualifizieren und sich an der Vorderseite der Flotte in den 2024-Quad und die Führung bis Paris zu erreichen." Und das Team wird den Vintage 2.0 haben, um sie auf dem Weg zu halten.
Wenn Sie mit den Segelmeilensteinen von Jim & Shaun auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie ihnen über folgende Socials folgen:
@colley_connor_49er


Vollständigen Artikel anzeigen

Toby Lord “Finding Space” Exhibition
Toby Lord “Finding Space” Exhibition

3 min read

Chris Walker: Walk of a Lifetime
Chris Walker: Walk of a Lifetime

2 min read

Habitat Sanctuaries
Habitat Sanctuaries

3 min read

-->