Die Legende: Hercules C-130

2 min read

Ansicht eines RAAF-Herkules C-130h aus der Ansicht des Frachtspiegels von einem anderen Militärtransportflugzeug

Nur wenige Flugzeuge haben denselben legendären Status als Lockheed C-130 Hercules erreicht. Der Air Force's Association mit den Hercules begann im Dezember 1958, als der erste von zwölf Modellen eine alternde Dakota-Flotte von Nr. 36 Squadron RAAF ersetzte. Dies war jedoch nur der Beginn einer langen Assoziation mit C-130s.

1965 erhöhten E-Modelle die Hebefunktionen der Luftwaffe und sah Service ohne 37 Squadron RAAF während des Vietnamkrieges. Anschließend wurden im Jahr 1978 die C-130A-Varianten des C-130A 36 der C-130A-Varianten ersetzt. Wenn das gleiche Gerät zum Schwerlift C-17 Globemaster III übergab, der alle C-130h-Operationen auf No 37-Squadron umschaltete. In letzter Zeit lieferte der hochfähige C-130J die ältere Hercules-Flotte.

Über sechzig Jahre hat die C-130-Flotte viele Transportrollen betrieben, darunter auch taktisch zusammen mit humanitärer und Katastrophenrelief. Durch nachfolgende Upgrades hat die Hercules einen beneidenswerten Ruf als taktischer Transport beibehalten. Der Schlüssel zu diesen Vorgängen war die Möglichkeit, auf kurzen, unversiegten Landebahnen abzuheben und zu landen, um Truppen oder Geräte in Kampfzonen zu liefern. Anfang Februar 2003 operierte RAAF Hercules Aircraft im Nahen Osten (MEAO).

Seit dieser Zeit gab es einen ständigen Einsatzstrom in den Irak und Afghanistan, in dem die robusten Fähigkeiten des C-130 häufig auf staubige Landungsstreifen auf den Test gelegt werden. Zwischen 2006 und 2008, Nr. 37 Squadron, die innerhalb des MEAO eingesetzt wurde, wechselte zwischen den Crews der C-130h und den neuen C-130J-Modellen. Während dieser Zeit lebte kein 37 Squadron ihr Motto von 'foremost'.

C-130h, A97-011, war einer der 1978 gelieferten Flugzeugrames, die mit beiden Transporteinheiten 36 und 37 Squadrons serviert wurden. In den späten 2000er Jahren wurde es als Teil von 37 Squadron in den MEAO eingesetzt, bevor er einen letzten Flug von Richmond zum RAAF Museum an Point Cook auf dem Ruhestand im Dezember 2012 erhielt.

Eine begrenzte Anzahl von Herkules-Airfield-Uhren verfügt über einen Schlüsselring, der mit Metallschnitt von AirFrame A97-011 hergestellt wird.

 Besitzen Sie Ihr Stück RAAF Military Aviation History hier



Vollständigen Artikel anzeigen

Hornet: Air Force News 1981
Hornet: Air Force News 1981

7 min read

NASA on F404 in 1990
NASA auf F404 im Jahr 1990

1 min read

Allison V-1710 & Kittyhawks
Allison V-1710 & Kittyhawks

4 min read

🍪 We use our own and 3rd party cookies to improve your experience and for personalised advertising. By clicking accept, you consent to our use of cookies, or change your preferences here. Learn more Find More information
Accept Decline